Skip to main content

Paarberatung für werdende Eltern

Mit dem Angebot Paarberatung für werdende Eltern im Prenzlauer Berg möchte ich Sie auf Ihrem Weg in die Elternschaft unterstützen.

Warum Paartherapie in der Schwangerschaft?

Für viele Paare stellt der Übergang zum Elterndasein eine große Herausforderung in ihrem Leben da, und sie brauchen Zeit um sich daran anzupassen. Es gibt wenige Erfahrungen, die so intensiv sind wie die Veränderung, welche ein Baby in einer Paarbeziehung mit sich bringt.

Die erste Zeit mit einem Baby kann eine zehrende Zeit sein. Deshalb ist es sinnvoll, sich auch schon vor der Schwangerschaft Gedanken darüber zu machen.

Kontakt

Preise

160 € je Paar (75 min)
Paartherapie wird von den Krankenkassen nicht erstattet und muss ab dem ersten Termin von Ihnen privat getragen werden.

Typische Paarprobleme bei werdenden Eltern

Typische Paarprobleme, die in der Schwangerschaft und nach der Geburt auftreten können, sind:

  • unklare oder als ungerecht empfundene Rollenverteilung
  • Kommunikationsprobleme („Du verstehst mich nicht“)
  • Stress und Überforderung
  • das Gefühl, alles alleine machen zu müssen
  • die Beziehung hat sich verändert
  • Schaffen wir es, weiter (oder wieder) eine harmonische und gute Beziehung zu führen?

Selbst bei modern Paaren finden sich nach der Geburt meist erst mal die traditionellen Rollenbilder wieder. In der Regel bleiben die Mütter zu Hause und kümmern sich um das Baby und den Haushalt, während der Vater weiter arbeiten geht und die Familie finanziell unterstützt.

Ein Baby verändert alles

Ein Baby kann die Paarbeziehung sehr verändern. Für die Entwicklung des Kindes gibt es aber nichts Besseres als eine gut funktionierende Paarbeziehung. Wenn es Mama und Papa als Paar gut geht, dann geht es auch dem Kind gut!

Häufig erwarten wir aber, dass unser Partner von ganz alleine merkt, was wir brauchen. Dass er oder sie weiß, wie es uns geht. Dies ist leider nicht immer der Fall, denn unser Partner hat ja ebenfalls mit neuen Gefühlen und Gedanken zu tun, die ihn beschäftigen.

Deshalb ist es umso wichtiger, dass wir lernen, miteinander zu reden, uns konstruktiv auszutauschen und zu verstehen, was die Bedürfnisse und Gefühle des anderen sind.

Portraitfoto von Sanda Kahrmann

Was Sie in der Paarberatung für werdenden Eltern erwartet

In unserer Paarberatung für werdende Eltern geht es darum, einen Raum zu schaffen, in dem Sie lernen, miteinander zu kommunizieren, einander zuzuhören und offen für den anderen zu sein. Wir möchten Sie ermutigen, authentisch zu sein und zu verstehen, dass all Ihren Gefühle – seien es Enttäuschung, Überforderung, Traurigkeit oder Ärger – berechtigt sind und daher ausgedrückt werden dürfen. Dass Sie auch mal sagen zu dürfen, „mir geht es gerade nicht so gut“ oder „so habe ich mir das nicht vorgestellt!“.

Wir möchten, dass Sie als Eltern und als werdende Eltern miteinander über Ihre Ängste, Nöte, Erwartungen und Gefühle ins Gespräch kommen.

Damit sich beide Partner in der Beratung repräsentiert fühlen, begleite ich Sie mit meiner Kollegin Dagmar Friese im Tandem.

Wir bieten eine offene, wertschätzende und zugewandte Atmosphäre, fachliche Kompetenz und ein ehrliches Interesse, Ihnen den Weg in die Elternschaft zu erleichtern und zu ebnen.

Vereinbaren Sie gerne einen unverbindlichen Termin zum Kennenlernen

Um einen Termin zu vereinbaren, rufen Sie mich, Sandya, gerne an oder schreiben Sie mir eine E-Mail mit Ihrem Anliegen und möglichen Rückrufzeiten. Ich werde mich schnellstmöglich zurückmelden.

Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt